SUMAK KAUSAY

Die Indigenen im Amazonasgebiet von Ecuador werden bedrängt, ihr Lebensraum ist reich an Rohstoffen. Doch anstatt sich vertreiben zu lassen oder sich weiter in die letzten Winkel Amazoniens zurück zu ziehen, wollen sie selbst und in eigener Regie bestimmen, was für sie richtig ist und ihr Leben gemäss ihrer Kultur und ihrem Verständnis gestalten.

Sumak Kausay steht

  • für ein gutes Leben für alle, statt Üppigkeit für wenige
  • für das Entwickeln der eigenen Stärken um sich selbst durchs Leben zu steuern
  • für das Zusammenleben in Vielfalt und Harmonie, Gerechtigkeit und Freiheit gibt es unbegrenzt
Dazu sind die Stärkung der eigenen kulturellen Identität und das Erwerben von wissenschaftlichen Kompetenzen, Kenntnissen und Fähigkeiten kein Widerspruch, sondern die nötige Voraussetzung. Sie ermöglichen selbstbestimmtes freies Entscheiden und Einbringen in die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung.