100 Jahre Obergerichtsgebäude Bern

Dorothea Loosli Bildung, Kultur, Politik Leave a Comment

8.5.09 Nachdem die Richter bis ins Jahr 1909 ihrer Arbeit unter eher “unwürdigen” Bedingungen nachgehen mussten, kam in diesem Jahr der Moment, wo “die höchste richterliche Instanz des Staates Bern nicht nur angemessene Räumlichkeiten, sondern ein repräsentatives, ihre Eigenständigkeit auch architektonisch betonendes Haus” erhielt (aus: 100 Jahre bernisches Obergericht in der vorderen Länggasse, Festschrift).
Die Richter waren vorher im Rathaus “untergebracht”!!

obergericht.jpeg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .